Datenschutzerklärung


1. WARUM IST DIESER DATENSCHUTZHINWEIS NÜTZLICH?

In der deutschen Niederlassung von Kaneka Pharma Europe NV sind wir bestrebt, die Vertraulichkeit und den Datenschutz der uns anvertrauten Informationen zu gewährleisten. Im Rahmen unserer Verpflichtung zum Datenschutz verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihnen Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen oder Beschäftigungsmöglichkeiten zukommen zu lassen. Diese Datenschutzerklärung soll sicherstellen, dass i) Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben und ii) Sie auf einfache Art und Weise in einer verständlichen und transparenten Form Informationen darüber abfragen können, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit auf unserer Website im Abschnitt „Datenschutz“ unter https://www.kanekapharma.com/de/datenschutz abrufen. Wir laden Sie ein, sie sorgfältig zu lesen und uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

2. WER SIND WIR?

Wir, Kaneka Pharma Europe NV, Niederlassung Deutschland, Frankfurter Straße 80 - 82, 65760 Eschborn, Tel.: +49 (0) 6196-96797-0, Fax: +49 (0) 6196-96797-29, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind die Datenverantwortlichen. Dies bedeutet, dass wir für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich sind und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen entscheiden, wie Ihre Daten verwendet und geschützt werden.

3. WIE ERHALTEN WIR IHRE DATEN?

Um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, benötigen wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie. Wir erhalten diese Informationen auf verschiedene Arten:
- personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Zahlungsdetails, Lebensläufe usw. werden von Ihnen direkt über unsere Webformulare, Visitenkarten oder E-Mail-Adressen bereitgestellt. Diese Informationen werden im Allgemeinen im Rahmen eines von Ihnen gekauften Produkts oder einer Anfrage, die Sie an uns gerichtet haben (z. B. über den Kundendienst) oder wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfasst. Sie können sich an uns wenden, um Fragen zu stellen, Ihre Bedenken zu äußern oder Probleme mit unseren Produkten zu melden. Wenn Sie mit uns kommunizieren oder Informationen von uns anfordern, nennen Sie möglicherweise Ihre Kontaktinformationen sowie andere personenbezogene Daten, die für Ihre Anfrage wichtig sind.
- Informationen, die wir generieren, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, wie z. B. Benutzer-ID und Passwort für die Registrierung;
- Personenbezogene Daten, die wir möglicherweise von Dritten erhalten.

4. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen.
Wir erfassen die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel:

  • Kontaktinformation. Zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Telefonnummer, Informationen, die auf der Visitenkarte, die Sie uns gegeben haben, oder in der Unterschrift einer E-Mail, die Sie uns gesendet haben, verfügbar sind.
  • Registrierungsinformationen wie Benutzername und Passwort,
  • Beschäftigung, Ausbildung und andere berufliche Informationen, die Sie uns im Rahmen von Beschäftigungsmöglichkeiten bei uns zur Verfügung stellen,
  • Zahlungsinformationen (z. B. Bankinformationen, Zahlungskartennummer, Ablaufdatum, Lieferadresse und Rechnungsadresse). Inhalte, die Sie möglicherweise angeben (z. B. wenn Sie unser Online-Kontaktformular ausfüllen oder andere Informationen übermitteln).

5. WAS MACHEN WIR MIT IHREN PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir verwenden Ihre Daten für folgende Aktivitäten:

  • Rekrutierung: Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um sicherzustellen, dass wir die leidenschaftlichsten und talentiertesten Mitarbeiter einstellen.
  • Verkauf: Wenn Sie sich für den Kauf eines Produkts oder den Erhalt unserer Dienstleistungen entscheiden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihre Bestellungen abzuwickeln. Im Rahmen unserer Verkaufsaktivitäten bieten wir Kundenbetreuung an und bitten Sie möglicherweise, uns Ihr Feedback zukommen zu lassen, indem Sie Zufriedenheitsumfragen ausfüllen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
  • Marketing: Um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten, führen wir Marketingaktivitäten durch. Zum Beispiel laden wir Sie zur jährlichen Messe ein, die wir jedes Jahr organisieren. Zusätzlich versenden wir Newsletter, wenn Sie danach gefragt haben.
  • Rechnungswesen und Verwaltung von Kunden und Lieferanten vom Beginn einer möglichen Beziehung über die Ausführung und den Abschluss des Vertrages mit unserem Geschäftspartner.
  • Rechtliche Ansprüche: Wenn bei Ihnen ein Rechtsanspruch besteht, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um auf den Anspruch zu reagieren und uns während eines Prozesses zu verteidigen.

6. WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Sofern zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nicht anders angegeben wird, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese Informationen nicht mehr benötigt werden, um:

  • Den Zweck zu erfüllen, für die sie erfasst/verwendet wurden. Wenn Sie uns beispielsweise einen Lebenslauf senden, um sich für eine Stelle in unserem Unternehmen zu bewerben, werden wir die bereitgestellten Informationen verwenden, um Sie mit den verfügbaren Möglichkeiten abzustimmen oder
  • Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen, die eine besondere Aufbewahrungspflicht vorsehen (z. B. für Steuern, Rechnungsprüfungen usw.).

7. WARUM IST ES RECHTLICH ZULÄSSIG, DASS WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN?

In der deutschen Niederlassung von Kaneka Pharma Europe NV verwenden wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen und europäischen Gesetzen auf rechtmäßige Art und Weise.  Nachfolgend finden Sie die rechtlichen Grundlagen für jede Aktivität, die wir mit Ihren Daten durchführen. Aus diesem Grund ist die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtmäßig.

Rekrutierung
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um die besten Kandidaten für offene Positionen in unserem Unternehmen zu ermitteln.
Wir bitten um die Zustimmung der Bewerber, damit wir ihre Lebensläufe länger als das Einstellungsverfahren aufbewahren können um sie für zukünftige Gelegenheiten in Betracht zu ziehen.

Vertriebsaktivitäten
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Vertrag/die Vereinbarung, die wir mit Ihnen geschlossen haben, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder der Annahme unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen.

Kundendienst
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um Sie bei Bedarf zu betreuen bzw. zu unterstützen.

Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte
Aufgrund des berechtigten Interesses bitten wir Sie, uns durch Ausfüllen von Zufriedenheitsumfragen Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu geben. Dieses Feedback wird verwendet, um unser Angebot zu verbessern und unsere Forschung auf die sensibelsten Bereiche zu lenken, die unsere Kunden in den Umfragen genannt haben.

Veranstaltungen und Geschenke
Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer guten Beziehung zu unseren Kunden. Aus diesem Grund können wir Sie (wenn Sie unser Kunde sind) einmal im Jahr zu einer Veranstaltung einladen.  Wenn Sie eine solche Einladung nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie direkt auf die Einladung antworten oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Newsletter
Wir senden Ihnen Informationen über unsere neuen Dienstleistungen, Aktivitäten und Angebote nur zu, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir senden diese Mitteilung per E-Mail und Post. Denken Sie daran, dass Sie diesen Service jederzeit abbestellen können.

Verwaltung und Rechtsansprüche
Die Abrechnung und Verwaltung von Kunden und Lieferanten sowie die Verwaltung von Rechtsansprüchen erfolgen auf der Grundlage berechtigter Interessen.

8. WIE INFORMIEREN WIR SIE?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, geben wir Ihnen alle relevanten Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, die Identität und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten, die Zwecke der Verarbeitung, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, den Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden und wie Sie Ihre Rechte ausüben. Wir werden diese Informationen, soweit möglich, im Zusammenhang mit der Erhebung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

9. TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN MIT ANDEREN?

Um die von Ihnen angeforderten Dienste und Produkte bereitzustellen, mit Ihnen zu kommunizieren, Ihre Daten zu sichern und Ihre Bewerbungen zu verfolgen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weitergeben. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist auf Personen beschränkt, die diese Daten tatsächlich zur Erfüllung ihrer Pflichten benötigen. Wir verkaufen, handeln oder vermieten personenbezogene Daten nicht an Dritte.
Bei der Rekrutierung geben wir möglicherweise Daten innerhalb der Kaneka-Gruppe weiter, zu denen Partner, verbundene Unternehmen, Tochterunternehmen, Geschäftsbereiche und andere Unternehmen gehören, die sich das gemeinsame Eigentum teilen. Manchmal arbeiten wir mit Personalagenturen zusammen, um diesen Zweck zu erfüllen.
Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, geben wir möglicherweise Daten an Händler und Transportunternehmen weiter.
Um Ihnen Zufriedenheitsumfragen oder E-Mail-Mitteilungen zu senden, senden wir möglicherweise auch personenbezogene Daten an Umfrage- und Newsletteranbieter.
Soweit gesetzlich vorgeschrieben, geben wir die Daten an Datenschutzbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Behörden weiter.

Bitte beachten Sie, dass sich Händler möglicherweise außerhalb des EWR befinden. Wenn Sie uns beispielsweise auffordern, ein Produkt in ein Land außerhalb des EWR zu liefern, werden Ihre personenbezogenen Daten an einen Händler in diesem Land weitergegeben (z. B. für den Versand).
Wir stellen zu jeder Zeit sicher, dass diese Dritten ein angemessenes Maß an Schutz Ihrer Daten gewährleisten.

10. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir haben technologische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder unbeabsichtigter Zerstörung zu schützen. Unser Personal, das sich mit personenbezogenen Daten befasst, wurde ordnungsgemäß geschult und verfügt über die erforderliche Erfahrung, um sicherzustellen, dass Ihre Daten jederzeit geschützt sind.

11. WIE KÖNNEN SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN?

Sie haben eine Reihe von Rechten, die Sie ausüben können, um jederzeit die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu behalten. Sie können diese Rechte kostenlos ausüben (es sei denn, Ihre Anfragen sind überzogen oder unbegründet), indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Um Ihre Anfragen zu diesen Rechten ausführen zu können, müssen wir sicherstellen, dass Sie derjenige sind, für den Sie sich ausgeben. Daher bitten wir Sie, uns eine Kopie Ihres Personalausweises zu senden. Ihre „Datenschutz“-Rechte lauten wie folgt:

  • Zugang: Sie können uns fragen, ob wir über Daten über Sie verfügen. In diesem Fall können Sie den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen. Darüber hinaus geben wir Ihnen Auskunft über den Zweck der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir diese an Dritte weitergeben, wer diese sind und wie lange wir Ihre Daten speichern;
  • Einschränkung: Sie können den Umfang/die Dauer der Aktivität, die wir mit Ihren personenbezogenen Daten ausführen, einschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, die Verarbeitung rechtswidrig ist oder die von uns gewählte rechtmäßige Grundlage Ihre Datenschutzrechte außer Kraft setzt.
  • Berichtigung: Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig, unvollständig oder ungenau sind, haben Sie das Recht, sie berichtigen oder vervollständigen zu lassen.
  • Einspruch: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir nicht berechtigt sind, Ihre Daten zu verwenden.
  • Löschen: Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn diese Daten zur Erfüllung unseres Zwecks nicht mehr benötigt werden (z. B. Lieferung eines von Ihnen gekauften Produkts usw.).
  • Datenübertragbarkeit: Sie können die Rückgabe Ihrer personenbezogenen Daten oder die Übermittlung an eine andere Organisation verlangen.
  • Beschwerderecht: Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde unter der folgenden Adresse einzureichen:

    Belgian Data Protection Authority
    Rue de la Presse 35
    1000 Brussels
    +32 (0)2 274 48 00
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
    Gustav-Stresemann-Ring 1
    65189 Wiesbaden
    +49 (0)6 11 14 080
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12. WIE VERWENDEN WIR COOKIES?

Die Realisierung dieser Seite setzt die Benutzung von „Cookies“ voraus. Mit einem Cookie können wir Sie nicht identifizieren. Auf der anderen Seite werden Informationen über die Navigation Ihres Computers auf unserer Website aufgezeichnet (die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Datum und Uhrzeit der Konsultation usw.), um unsere Besucher und deren Nutzung unserer Website besser zu verstehen. Cookies helfen uns dabei, unsere Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Diese Art von Informationen wird nicht für unerwünschte Mitteilungen verwendet. Die Kaneka Pharma Europe NV Niederlassung Deutschland verwendet folgende Cookies:

Funktionale Cookies
Funktionale Cookies sind Cookies, die den Betrieb unserer Websites erleichtern, dem Besucher mehr Freude bereiten und Ihnen ein persönlicheres Navigationserlebnis bieten sollen. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die Ihre Vorzüge erfassen.

Leistungs-Cookies
Diese Website benutzt auch Google Analytics. Wir verwenden Leistungs-Cookies, um Informationen über die Nutzung unserer Websites durch Besucher zu erfassen, um die Inhalte zu verbessern, sie besser an die Wünsche der Besucher anzupassen und deren Freundlichkeit zu erhöhen. Beispielsweise gibt es ein Cookie, das die Anzahl der eindeutigen Besucher zählt, und ein anderes Cookie, das analysiert, welche Seiten am beliebtesten sind.

Cookies von Drittanbietern/Marketing
Die Website enthält auch Inhalte von Drittanbietern, z. B. Schaltflächen für soziale Medien oder Werbung.
Sie erhalten Nachrichten, wenn ein Cookie installiert wird. Sie können die Installation der Cookies auch jederzeit über Ihre Browser-Einstellungen ablehnen und bereits auf Ihrem Gerät installierte Cookies jederzeit entfernen. Bitte beachten Sie, dass wichtige Cookies nicht deaktiviert werden können, ohne die Funktionalität der Website zu beeinträchtigen. Nicht unbedingt erforderliche Cookies können deaktiviert werden, können jedoch die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen. Beziehen Sie sich dazu bitte auf die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

13. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die deutsche Niederlassung von Kaneka Pharma Europe NV kann diese Datenschutzrichtlinie jederzeit aktualisieren. In diesem Fall veröffentlichen wir eine Benachrichtigung auf der Hauptseite unserer Website und überarbeiten das Versionsdatum auf dieser Seite.
Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um auf dem Laufenden zu bleiben und zu erfahren, wie wir die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten aufgrund unserer Verpflichtung zum Datenschutz verwalten.